Heiraten im Neuhof am See in Gundelfingen


Wenn sich Hochzeiten anfühlen wie Klassentreffen, der Regen eher Glückstränchen in die Augen treibt und du als Hochzeitsfotografin den besten Pfarrer der Welt zur kirchlichen Trauung im Lonetal hast, ist der Tag für den Hochzeitsfotografen perfekt.


Am Morgen der Hochzeit habe ich den ganzen Tag in den Himmel geschaut und Stoßgebete nach oben geschickt. Ich hatte nie verregnet Hochzeiten. Zumindest nicht zu den wichtigen Sachen wie das Brautpaarshoot, die Gratulation und die Feier. Es hat immer erst zwischen der Trauung oder spät am Abend angefangen zu regnen. Meine Stoßgebete wurden erhöht und wir hatten solch einen emotionalen First Look im Rittergut ob Stetten mit anschließendem kleinen Mini Brautpaarshoot bevor wir zu einer meiner Lieblingskirchen gefahren sind. Ich wusste das der Pfarrer mich nochmal sprechen wollte und hatte schon ein mulmiges Gefühl als ich in die Sakristei bin. Als ich IHN allerdings sah und er mich - sagte er, ach sie machen das schon.

YEAH ich habe den Jackpot. den Besten Pfarrer der Welt. Ich hatte schon Tränen in den Augen bevor die Trauung überhaupt los ging.


Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt und die Emotionen und die Liebe war in jeder Sekunde zu fühlen. Es ist so schön zu sehen, wenn ein Bräutigam all seinen Gefühle nach gibt.

Auch die Gratulation war völlig in meinem Sinn. Die Feier und das zweite kleine Brautpaarshoot gab es dann in der Hochzeitslocataion. Neuhof am See in Gundelfingen. Ein richtiger Traum zum feiern. Auch die ganzen Show-Einlagen der Freunde und der Brauttanz - BITTE mehr davon. Aber seht selbst.


























































Hochzeitsfotograf Heidenheim, Ulm, Baden-Württemberg und Bayern

Hochzeitsfotograf Augsburg,

Hochzeitsfotograf Hamburg,